Herzlich willkommen auf den Webseiten stasibesetzung.de

aktuelles zum Thema

Eine Folge der Stasibesetzungen: Akten-Einsicht. Dazu der Schwerpunkt im Aufarbeitungsforum H-und-G-.info. 

Aktuell 2021: Erinnerung an die Stasi-Besetzungen im Dezember 1989

Frankfurt (Oder), am 5. Dezember 2021, Erinnerung an die Frankturter Aktionen gegen die Stasi vor 32 Jahren vor der ehemaligen Bezirksverwaltung, heute  Robert-Havemannstraße 11 

Erfurt,  4. Dezember wie jedes Jahr Erinnung an die erste Besetzung an der Andreasstraße.

Nein zur Auflösung von Memorial!

Aufruf zu Protestkundgebungen von MEMORIAL Deutschland

gegen die geplante Auflösung von Memorial International durch die russischen Behörden

Mehr...

zum Projekt "Stasibesetzung"

Zum Projekt: Stasibesetzung.de

Ende 1989/Anfang 1990 entmachtete die DDR-Bevölkerung die Geheimpolizei des SED-Staates, die Stasi. Damit wurden auch deren Akten weitgehend für die Öffentlichkeit gesichert. Diese Geschichte ist wohl ohne Vorbild in der Geschichte, dieser Akt von Zivilcourage bis heute beispielgebend. Trotz unzähliger Veröffentlichungen sind viele Fragen offen.. Mehr.....

die Stasi-Besetzungen

Am Morgen des 4. Dezember 1989

Aktenvernichtungen - Anlass für die erste Besetzung, der Stasi-Bezirksverwaltung Erfurt. Mehr...

Der 15. Januar 1990. 

Demonstranten dringen in die Stasi-Zentrale in Ostberlin ein

Stream zur Live-Übertragung vom 15.1.2021 vom ehem. Stasi-Gelände in Berlin Lichtenberg. Mehr...

Interessante Akte

Diesmal: Stoßseufzer eines Stasi-Mitarbeiter am 4. Dezember 1989: Nicht den Kopf verlieren.....

Mehr....

Gelenkte Stasi-Auflösung in Berlin

Anders als überall sonst in der DDR wurde die Stasi-Bezirks-Zentrale Berlin ab dem 17. Dezember 1989 "von oben" aufgelöst, die Bürger zur Kontrolle "eingeladen". Mehr....

Podiumsdiskussion online. Mehr..

Anfang Dezember 1989 werden in  der DDR die Stasi-Dienststellen belagert und blockiert.

Der Fotograph Hartmut Kelm war in Frankfurt (Oder) dabei. Mehr...

mehr zum Thema

Neu: Die Besetzung in Leipzig

mit neuen Dokumenten  von Jürgen Wasmann und Rita Sélitrenny. Mehr...

Neu: Schneewittchens Flucht.

Unbekanntes aus den Stasi- und BND-Akten zur Ausreise des Devisenhändlers Schalck-Golodkowski in den Westen im Dezember 1989. Mehr...

Neu: Vom Schießbefehl zum Dialog

Änderung der Stasi-Strategie im Herbst 89. Mehr....

Neu: Was wußte der BND über die Stasibesetzung?
Neu: Der Aufschrei der Kreisdienststellen am 8. Dezember
Neu: Der Staatsanwalt

Schweriner Bürger gegen  die Aktenvernichtung. Die Geschichte eines Tondokumentes.

Video....Mehr...

Am 8.Januar 1990. Gerüchte um Stasi-Putsch

Ein angeblicher Putsch-Plan der Stasi in Gera machte vor 31 Jahren Schlagzeilen. Doch neue Fakten lassen das Ereignis auch in einem anderen Licht erscheinen. War es ein Hilferruf? Mehr...

Modrow contra Engelhard. Der Regierungs- und sein Geheimdienstchef streiten über die Stasiauflösung
Mehr...

aktuelles

Fakten, Hintergründe, Analysen zum Krieg in der Ukraine

Wird laufend aktualisiert und ergänzt. Sehen Sie wieder rein.

Stoppt den Krieg gegen die Ukraine

Mehr zum Thema. Hier...

Am Projekt wird weiter gearbeitet. Neu erarbeitete Artikel werden laufend neu eingestellt. 

Das Projekt wird gemeinsam von der Gesellschaft für Zeitgeschichte Erfurt (e.V.) und dem Bürgerkomitee 15. Januar Berlin (e.V.) umgesetzt. 

Projektpartner

Impressum  
Datenschutz 
Kontakt​​​​​​​

zuletzt aktualisierte Seiten