„Es lag was in der Luft …“

Eine neue Veröffentlichung zur Besetzung der Bezirksverwaltungen des MfS/AfNS in Erfurt, Suhl und Gera in der Reihe "Aufarbeitung kompakt" der Stiftung Ettersberg.


Hans-Joachim Veen/Peter Wurschi (Hg.):

»Es lag was in der Luft.« Die Besetzung der Bezirksverwaltungen des MfS/AfNS in Erfurt, Suhl und Gera.
Band 8 der Reihe "Aufarbeitung kompakt" der Stiftung Ettersberg, 
Weimar 2014, 120 Seiten, ISBN: 978-3-943098-09-9.

Mit Beiträgen von Roland Geipel, Peter Große, Heiko Knorr, Jens Schöne, Barbara Sengewald, Matthias Sengewald, Peter Wurschi und Hans-Joachim Veen.

Inhalt:

Dieser Band nimmt die ereignisreichen Tage des Herbstes 1989 mit Fokus auf die Besetzung der Bezirksverwaltungen des MfS/AfNS in den drei DDR-Bezirksstädten Erfurt, Gera und Suhl in den Blick.

Jens Schöne fragt in seinem Überblicksbeitrag nach den Voraussetzungen und Abläufen der Ereignisse an der Jahreswende 1989/90 und umreißt dabei den Weg von Erfurt bis nach (Ost-)Berlin.

Peter Große, Barbara Sengewald und Matthias Sengewald arbeiten detailliert die Ereignisse des 4. Dezember 1989 in Erfurt auf, wo alles begann.

Peter Wurschi widmet sich den Geschehnissen in Suhl und schlägt den Bogen bis zur Vereinigung im Jahr 1990.

Roland Geipel und Heiko Knorr berichten schließlich von der ganz besonderen Art der Übernahme einer Bezirksverwaltung - der vermeintlichen Selbstaufgabe des MfS/AfNS in Gera.

Der Band soll dazu beitragen, die Ereignisse der Besetzungen der Stasi-Bezirksverwaltungen so genau wie möglich im Gedächtnis zu behalten und verkürzte, fehlerhafte oder gar mit Legenden behaftete Darstellungen zu korrigieren. Die Autorinnen und Autoren würdigen in ihren Texten aber vor allem den Mut all jener, die ihre Angst überwanden und gemeinsam die gewaltfreie Besetzung der vormals so gefürchteten Stasi-Bezirkszentralen und damit die geschichtlich erstmalige Auflösung eines Geheimdienstes und die Einsicht in dessen Akten ermöglichten.
_____________________________

STIFTUNG ETTERSBERG
Europäische Diktaturforschung
Aufarbeitung der SED-Diktatur
Gedenkstätte Andreasstraße
www.stiftung-ettersberg.de

Weimar 2014 
ISBN 978-3-943098-09-9

Der Band ist derzeit leider vergriffen. Eine erweiterte Neuauflage ist in Vorbereitung.